„Mit Recht für Sie da!“

Familienrecht

Bei Eheleuten:

  • Wie gehe ich bei einer Scheidung vor?
  • Kann ich das Trennungsjahr vermeiden?
  • Wie erfolgt die Gütertrennung nach der Scheidung?
  • Wer darf nach der Trennung / Scheidung im Haus wohnen bleiben?
  • Bekomme ich auch Unterhalt im Falle der Trennung vor der Scheidung?
  • Ich bekomme keinen Unterhalt für das gemeinsame Kind, was tun?
  • Wir möchten ein Kind adoptieren, was gilt rechtlich?

Wir erstellen mit Ihnen Eheverträge und Scheidungsfolgevereinbarungen, erläutern Ihnen Scheidungsvoraussetzungen, beraten und vertreten Sie bei Fragen zu Themen wie Hausratsteilung, Zugewinn, Versorgungausgleich, Zuteilung der Ehewohnung, Kindesunterhalt, Trennungsunterhalt, nachehelicher Unterhalt und Abänderung bestehender Unterhaltstitel und bieten zivilrechtlichen Schutz bei Gewalttaten und Nachstellung sowie Kindesadoption.

Bei Lebensgemeinschaften und unverheirateten Eltern:

  • Wie berechnet sich die Höhe der Unterhaltszahlung bei nichtehelichen Kindern?
  • Wie kann ich ein gemeinsames Sorgerecht verhindern bzw. ein alleiniges Sorgerecht erhalten?
  • Wie hoch ist der Kindesunterhalt ab Erreichen des 18. Geburtstages/ ab Volljährigkeit während des Studiums/der Ausbildung?
  • Kann trotz laufender Unterhaltszahlung eine Pfändung stattfinden?
  • Habe ich einen Anspruch auf Durchführung eines Vaterschaftstests?
  • Kann ich das Kindergeld direkt an das Kind weiterleiten?
  • Kann ich den Umgang mit meinem Kind einfordern?
  • Wie berechnet sich die Mütterrente?
  • Kann ich eine Rückzahlung von entstandenen Kosten nach der Trennung verlangen?
  • Die Verlobung ist geplatzt – kann ich meine Geschenke zurückfordern?
  • Kann ich als Alleinstehende/ Alleinstehender oder als Lebensgemeinschaft ein Kind adoptieren?

Wir beraten und vertreten Sie gerne im Bereich des Sorge- und Umgangsrecht nichtverheirateter Eltern, stehen Ihnen bei der Klärung der Vaterschaft zur Seite und helfen Ihnen, Fragen zum Unterhaltsanspruch nicht verheirateter Mütter zu klären.

Bei Lebenspartnerschaft:

  • Wie lasse ich eine ausländische Lebenspartnerschaft anerkennen?
  • Wie hebe ich eine Lebenspartnerschaft auf?
  • Wie berechnet sich der Unterhalt bei einer eingetragenen Lebenspartnerschaft?
  • Welche Steuerklasse ergibt sich für mich in einer Lebenspartnerschaft?
  • Können wir als Lebenspartnerschaft ein Kind adoptieren?

Wir berechnen Ihren Lebenspartnerschaftsunterhalt, erstellen mit Ihnen Lebenspartnerschaftsverträge, treffen für Sie Regelungen in Bezug auf Kinder in der Lebenspartnerschaft und klären Fragen zum Thema Versorgungsausgleich, Teilung des Hausrates, Wohnungszuweisung, Unterhalt bei getrennt Lebenden, nachpartnerschaftlicher Unterhalt und Aufhebung der Partnerschaft. Ebenso begleiten wir Sie rechtlich bei Adoptionsverfahren.

Was immer Sie im Bereich „Familie“ bewegt, wir sind für Sie da!