„Mit Recht für Sie da!“

Arbeitsrecht

Aus Sicht der Arbeitnehmerin/ des Arbeitnehmers:

  • Unter welchen Voraussetzungen ist eine fristlose Kündigung überhaupt wirksam?
  • Welche Rechte habe ich nach einer fristlosen und/ oder ordentlichen Kündigung? Welche Fristen gelten hier?
  • Gilt das Kündigungsschutzgesetz auch für mich?
  • Wie sieht mein gesetzlicher Urlaubsanspruch aus? Darf man Geld für Probearbeit einfordern?
  • Wie hoch fällt mein Mutterschaftsgeld aus?
  • Ist die Abmahnung wirksam erfolgt?
  • Kann ich die Löschung einer Abmahnung aus der Personalakte verlangen?
  • Was kann ich tun, wenn mein Gehalt nicht pünktlich auf meinem Konto eingeht?
  • Was ist zu veranlassen, wenn meine Überstunden nicht ausgeglichen werden?
  • Darf der Arbeitgeber Minusbeträge vom Lohn abziehen?
  • Welche Rechte habe ich als Auszubildender/ Auszubildende?
  • Habe ich einen Anspruch auf die Erstellung eines Zwischenzeugnisses?
  • Was steht zwischen den Zeilen in meinem Arbeitszeugnis?
  • Habe ich einen Anspruch auf Ergänzungen und/ oder Korrekturen im Arbeitszeugnis?
  • Muss mir der Arbeitgeber/ die Arbeitgeberin Überstunden vergüten?
  • Ich fühle mich „gemobbt“ – was ist „Mobbing“ und welche Möglichkeiten des Handelns habe ich?

Aus Sicht der Arbeitgeberin/ des Arbeitgebers:

  • Wie kündige ich meinem Arbeitnehmer/ meiner Arbeitnehmerin wirksam ordentlich oder fristlos?
  • Gilt das Kündigungsschutzgesetz für meinen Betrieb/ meine Firma?
  • Unter welchen Umständen habe ich dem Arbeitnehmer/ der Arbeitnehmerin eine Abfindung zu zahlen?
  • Was kann ich als Arbeitgeber/ Arbeitgeberin tun, wenn der Arbeitnehmer/ die Arbeitnehmerin im Rahmen des Bewerbungsgespräches falsche Angaben gemacht hat?
  • Was ist Kurzarbeit und wie melde ich diese ordnungsgemäß an?
  • Ist der Abschluss eines Aufhebungsvertrages sinnvoll?
  • Wie mahne ich als Arbeitgeber wirksam ab?
  • Was darf in die Personalakte?
  • Wie viele Überstunden kann ich als Arbeitgeber/ als Arbeitgeberin zumutbar abverlangen?
  • Wie oft darf ich mit dem Arbeitnehmer/ der Arbeitnehmerin Zeitarbeitsverträge schließen?

Wir beraten Sie umfassend zu allen Themen des Arbeitsrechts („Erstellung, Prüfung, Änderung, Verlängerung von Arbeitsverträgen“, „ordentliche/ fristlose Kündigung“ „Kündigungsschutzklage“, „Mutterschutz“, „Fertigung, Prüfung von Abmahnungen“, „Urlaubsanspruch“, „Weihnachtsgeld“, „Urlaubsgeld“, „Vergütung von Überstunden“, „Mobbing“ etc.)

Was immer Sie rund um das Thema „Arbeitsrecht“ bewegt, wir sind für Sie da!